Apr 152015
 
Fundraising muss mehr, als nur auf "Null" aufgehen. Fundraising ist ein Hebel.

Fundraising muss mehr, als nur auf “Null” aufgehen. Fundraising ist ein Hebel.

Kürzlich erreichte mich bei einem Seminar in der Mittagspause nach längerer Zeit wieder die Frage: “Müssen Sie Ihr Gehalt eigentlich über Spenden reinbringen?” Wer jetzt schmunzelt, dem sei gesagt, dass ich diesen Satz schon häufiger gehört habe.

Von wem hörte ich diesen Satz am häufigsten? Es sind nach meiner Wahrnehmung in erster Linie neue Fundraiser/innen, welche ganz oder neben einer Haupttätigkeit in einer gemeinnützigen Einrichtung, das Fundraising neu aufbauen sollen und noch keine beruflichen Erfahrungen im Fundraising haben. Aber auch aus kirchlichen Kontexten habe ich diese Frage schon gehört, von Pfarrern oder Fundraising-Beauftragten verschiedener Ebenen.

Wie kommt es zu diesem Satz, “Müssen Sie Ihr Gehalt eigentlich über Spenden reinbringen?” Folgende Erklärungsmuster sehe ich: Continue reading »

Feb 202015
 
Die irre 100%-Forderung von Förder-Organisationen

Auch in diesem Jahr erreichte mich auf verschiedenen Wegen wieder der Projektaufruf der SWR-Hilfsaktion “Herzenssache e.V.” Wie ich aus Erfahrung weiß, ist es für einen etablierten Träger ausgesprochen schwierig, hier mit einem Förderprojekt reinzukommen.  Ein Grund liegt im sehr restriktiven Punkt 11 der Förderrichtlinien.   11. Welche Kosten fördert Herzenssache e.V.? Herzenssache e.V. fördert nur [weiter lesen]

Feb 152015
 
So nicht: Mailing mit Druck

Grauslich, was einem manchmal in die Hände fällt. In diesem Fall ist es ein Spendenmailing des “Mutter Teresa Kinderhilfswerk e.V.” Als Absenderadresse wird Niederaula angegeben, laut Homepage und DZI ist das Büro aber in Berlin zu finden. Das Mailing ging an die Mutter (ca. 80 Jahre alt) einer Kollegin. Rund 1 cm dick ist es, [weiter lesen]

Jan 152015
 
Regionales Fundraising - was ist das?

In den letzten Jahren fiel mir regelmäßig der Begriff “Regionale Fundraiser” auf. Für diese Gruppe wurden Bücher verfasst, Seminare angeboten und Artikel geschrieben. Was ich aber nie so richtig fand, war eine allgemein anerkannte, griffige und abgrenzbare Definition, was nun einen regionalen Fundraiser ausmacht. Und zu welchen anderen Fundraisern erfolgt die Abgrenzung? Am einfachsten scheint [weiter lesen]

Dez 162014
 
Der andere Spendenstein

Diese Tage erhielt ich das aktuelle Förderermagazin des Landesmuseum Württemberg (Altes Schloss). Darin war ein Spendenprospekt, der für einen Beitrag zur Renovierung des Museums warb. Was mir sofort ins Auge stach, war der überall präsent dargestellte Stein mit der Aufschrift “Mein Stück Altes Schloss”. Jeder Spender erhält ab einer Spende von 50 Euro ein Exemplar [weiter lesen]

Dez 082014
 
DZI - zwischen Orientierungshilfe und Überheblichkeit

Vor einigen Wochen rief mich ein Spender in der Arbeit an. Er war hörbar aufgebracht und ich ging innerlich etwas in Deckung, was nun kommen würde. Aber zu meiner Überraschung ging es überhaupt nicht um das kürzlich verschickte Mailing, sondern um eine Beilage in seiner Kirchengebietszeitung. Da würden, so sagte er mir, allen Hilfswerke, die [weiter lesen]

Dez 022014
 
Fundraising-Idee: Wunschbaum

Jetzt zur Adventszeit gibt es sie in vielen Rathäusern und Einkaufszentren: Wunschbäume. So ein traditioneller Wunschbaum enthält Zettel, auf welchen Kinder je einen Weihnachtswunsch notieren dürfen in einem vorgegebenen Wert (z.B. 20 Euro maximal). Diese Zettel können dann von Spendern abgenommen werden, welche dann den gewünschten Gegenstand kaufen und an der Abgabestelle hinterlegen. Nun ist [weiter lesen]

Nov 252014
 
Verbrauchsstiftung - die smarte Alternative

Im letzten Beitrag zeigte ich mich ob der Flut kleiner und kleinster Stiftungsgründungen skeptisch, ob das Modell Stiftung wirklich für so viele Einsatzgebiete taugt, wie es oft vorgeschlagen wird. Eine Alternative zur Gründung einer auf ewig existierenden Stiftung ist die Verbrauchsstiftung. Die Verbrauchsstiftung stellt einen Sonderfall der Stiftung bürgerlichen Rechts dar. Das Modell der Verbrauchsstiftung [weiter lesen]

Nov 182014
 
Scheinriese Stiftung

Ich bin ein Freund von Stiftungen … wenn sie zum Fundraising-Mix einer Organisation passen. Zwei Stiftungen habe ich auch maßgeblich konzipiert und bei einer Geburtshilfe geleistet. Doch wie ich auch hier im Blog schon schrieb: Eine Stiftung zu gründen, weil es gerade in Mode scheint oder einem nichts besseres einfällt, halte ich für einen groben [weiter lesen]